Star Wars – The Ultimate Vinyl Collection

Die „Star Wars – The Ultimate Vinyl Collection“ ist eine Box mit 11 Langspielplatten, die die Soundtracks der ersten sechs Star Wars Filme beinhalten. Für wen diese Collection etwas ist, und wie sie mir gefällt, kläre ich in dem oben stehenden Video. Eine Rezension als Text wird alsbald folgen. / Edit: Text-Rezensionnun vorhanden.

Auf den 11 180-Gramm LPs, die alle sehr wertig erscheinen, befinden sich (fast) alle Soundtracks der ersten 6 Star Wars Episoden. Blicken wir erst mal kurz auf die Musik an sich: Manche der Soundtracks, das „Main Theme“ oder der „imperial March“ sind schon seit langem Produkte der Popkultur. Unter Fans sind aber auch viele andere Stücke sehr wohl bekannt, „Duel of the Fates“ oder „Cantina Band“ sind hier nur zwei von vielen. Doch neben diesen bekannten Soundtracks, die man sich vielleicht häufig aktiv anhört, findet man auf den insgesamt 11 LPs auch mal Stücke, die man vielleicht kennt, aber nicht so wirklich auf dem Schirm hatte. Mit „Battle of the Heroes“ war es bei mir beispielsweise so.

Sehr viele der Stücke John Williams‘ bleiben einem aber im Kopf hängen, und jeder Star Wars Fan wird seinen Spaß daran haben, den Platten zu lauschen. Doch die Soundtracks selbst kriegt man auch digital oder CD viel günstiger! Welche Vorteile bietet die Vinyl Collection also gegenüber den anderen Medien?

-Anzeige-

Ein großer Vorteil ist natürlich das Medium an sich: Die tolle Haptik; die großen Covers, die es einem erlauben, die Collection auch in einer Vitrine zu platzieren und sie dort zu begutachten, die Langlebigkeit, der gute Sound. Und natürlich ist es auch in gewisser Weise immer wieder ein Ritual, eine Schallplatte aufzulegen. Dazu gibt es bei den digitalen Medien nicht mal annähernd einen Äquivalent. Aber was man wirklich sieht, und was mich wirklich gefreut hat: Bei der Collection wurde sich merklich Mühe gegeben. Die Motive auf den Schutzhüllen sind toll und sehr hochwertig abgedruckt, es gibt diverse Extras in der Collection und die komplette Box sieht sehr gut aus.

Auch interessant:  Star Wars: Das Erwachen der Macht - SPOILERFREI

Der Box liegt außerdem ein Download-Code bei, um sich die Stücke digital runter laden zu können. Es handelt sich hier aber nur um mp3-Versionen, bei einer so hochpreisigen Collection wäre ein Hi-Res Code meiner Meinung nach schon angemessen. Außerdem sind, wie auch auf Vinyl, im Download nicht alle Stücke enthalten. „Binary Sunset“, ein eigentlich sehr bekanntes Stück, fehlt.

Musik ist natürlich immer Geschmackssache, doch für Fans des Star Wars Soundtracks ist diese Collection sehr gut geeignet. Nur ein paar kleine Wehrmutstropfen trüben den sonst so tollen Gesamteindruck: Neben dem fehlenden losless-Download-Code sind die Inner Sleeves zum Beispiel ohne Innenfutter. Sehr schade.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar

wpDiscuz