Bibi und Tina Hörspiel

Bibi und Tina (43) – Konkurenz für Alex

BibiundTina43KonkurenzfürAlex

Was kommt in jeder „Bibi und Tina“-Geschichte vor? Ja, richtig: Die Beziehung zwischen Alex und Tina. Hier haben wir eine Folge, die sich ausschließlich um diese Beziehung handelt. Kann die Folge überzeugen?

Story

Kurz: Die Story ist sehr lasch. Tina hat krach mit Alex, ein „süßer“ Feriengast kommt, Tina unternimmt viel mit dem Gast, Alex ist eifersüchtig. So kann man eigentlich die Hauptstory kurz erläutern – aber sowas in der Art passiert ja fast in jeder Bibi und Tina-Folge. Die Story reicht einfach nicht für eine bessere Bewertung. Ein weiterer, entscheidender Story-Strang fehlt einfach. So kommt die Geschichte viel zu flach rüber.

Sprecher

Die Sprecher gefallen mir umso besser. Eberhard Prüter als Graf Falko von Falkenstein macht seine Arbeit – wie immer – Perfekt. Die Hauptsprecher (Bibi, Tina, Alex, Frau Martin) sprechen wie immer solide. Wird diese Susanna Bonaséwicz (Sprecherin von Bibi) eigentlich nie älter? Pierre’s Stimme geht in Ordnung, auch wenn sein Akzent anfangs deutlich stärker ist als zu Ende der Geschichte.

Musik

Zwischenmusik gibt es nicht, die Titelmusik ist immer die gleiche. 25 Punkte für die kultige Titelmusik, die zum Glück (noch)NICHT (wie bei Bibi Blocksberg und Benjamin Blümchen) durch ein neues Lied ersetzt wurde.

Effekte

Hufgetrappel, Pferde traben, springen über’n Wassergraben: Die Effekte überzeugen wie immer. Die Pferde wiehern immer gleich, die Hufe klingen immer gleich, die Kutsche, die Kühe und alles andere klingen gut. Typisch KIOSK (Kiddinx) eigentlich.

Auch interessant:  Rezension: Foster (4) - Todeshochzeit

Cover&Design

Das Cover gefällt mir gut. Man sieht Bibi & Alex, die ratlos rumstehen, während Tina Spaß mit Pierre hat. Eigentlich erzählt das Cover ja schon die ganze Geschichte.

Fazit

Nicht unbedingt die beste Bibi und Tina-Folge, aber eine mit viel Liebeskummer und geflirte.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.