Die Drei ??? Hörspiel

Die Drei ??? (5) – Der Fluch des Rubins

Die Drei Fragezeichen Folge 5 Der Fluch des Rubins

Der Fluch des Rubins – Für mich eigentlich immer „Die Folge mit den Büsten“.

Story

August August, kurz Gus, hat ein Problem: Er hat etwas wertvolles geerbt, weiß aber weder was noch wo es ist. Alfred Hitchcock fungiert hier erneut als Vermittler zwischen einem Klienten und den „Drei ???“. Aber zurück zum eigentlichen Fall: Der einzige Anhaltspunkt der Detektive sind einige Gipsbüsten von bekannten Personen, August von Polen, George Washington und viele weitere. Am Titel dürfte auch klar sein, dass die Detektive nach einem Rubin suchen. Mir gefällt die Geschichte recht gut: Sie ist zwar nicht besonders facettenreich, aber die Ermittlungsarbeit ist wirklich toll gelungen. Es macht Spaß zuzuhören, wie sich alles zu einem Puzzle zusammensetzt.

Sprecher

Peter Passetti als Hitchcock macht seine Sache gewohnt toll, auch die Drei (noch recht jungen) Detektive machen ihre Arbeit solide. Außerdem sticht Gottfried Kramer (Mr. Rhandur) positiv heraus, seine Stimmte ist mir aus „Molochos“ noch sehr gut bekannt. Auch Karin Lieneweg leiht ihre Stimme hier wieder Justus‘ Tante Mathilda.

Musik

Die Musik hält sich in dieser Folge eher zurück, sie ist sehr typisch für die ’79 Hörspiele der EUROPA-Jugend-Serie. Trotzdem ist die Musik absoluter Kult, vor allem „Perry Rhodan, Part 1“ und „Die Arnoldskinder reißen aus, Part 1 & 3“ Trotzdem kommt sie nicht an die Atmosphäre der Gruselserie oder der „Drei ???“ Hörspiele nach 1980 ran.

Effekte

Hier findet sich die typische EUROPA-Produktion wieder: Die Effekte überzeugen durch und durch und werden passend eingesetzt.

Cover&Design

Irgendwie weiß ich nicht so genau, was das Cover zeigt. Eine der Büsten? Oder den Rubin? Irgendeinen Pharao? August von Polen dürfte das auf jeden Fall nicht sein. Aber ich bin absoluter Kunst-Banause, also solltet ihr euch auf meine analytischen Fähigkeiten in diesem Gebiet nicht wirklich verlassen. Das Cover ist Aiga Rasch-Typisch toll gezeichnet und knüpft an die anderen „Drei ???“ Cover an.

 

Auch interessant:  Star Wars Rebels - Die komplette erste Staffel

1 Kommentar

  1. Das Cover zeigt das Abbild einer hinduistischen Gottheit, mit dem Rubin in der Stirn. Von dort wurde sie gestohlen und dahin möchte sie Rhandur wieder zurück bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.