Funk-Füchse Hörspiel

Die Funk-Füchse (2) – Terror im Jugenddorf

FunkFüchse2TerrorimJugenddorfThumb

Die Funk-Füchse: Eine (meiner Meinung nach) sehr unterschätzte Serie. Hier helfen sie einem Jungen, der im Jugenddorf wohnt, um eine Ausbildungsstelle zu kriegen.

Story

Die Funk-Füchse helfen hier einem muskelbepacktem Jungen namens Hermann, Kleiderschrank genannt. Ihm werden, auf Grund seiner Statur, viele Verbrechen, die begangen werden, zugeschoben. Er wird für alles verantwortlich gemacht. Doch Bömmel, Michael, Bohne und Delfin beschließen ihm zu helfen und ihn von jeglichem Verdacht zu befreien. Ich für meinen Teil mag die Rüdiger Greif-Geschichten. Sie behandeln oft (für Kinder vereinfacht) einige Gesellschaftskritische Themen, was genau genommen ja auch hier der Fall ist. Das Jugenddorf urteilt über Kleiderschrank, nur aufgrund seiner Statur. Ich mag die Geschichte. Sie ist nicht das rasanteste Abenteuer der 4 Freunde, doch immer noch ein solides.

Sprecher

Die 4 Hauptsprecher und Vater Jeitz machen ihre Arbeit gut, der jüngere Bömmel mit der hohen Stimme ist irgendwie belustigend, wenn man die höheren Folgen kennt. Friedrich Ehre als Herr Kuhfuß hebt sich etwas vom Gesamtbild ab.

Musik

Die Musik passt zur Geschichte. Carsten Bohn’s Stücke aus dem Jahre ’83 wurden hier sehr viel benutzt, ausserdem „Hotrod Standby“ und „Groceriria Maria Velasquez“. Das Titellied ist immer das gleiche, ich mag es, ist aber Geschmackssache. Das Carsten Bohn aber der Meister der Hörspielmusik ist, steht fest, und für die kultige und Tolle Musik gibt es hier eine Wertung von 90 Punkten!

Auch interessant:  Brandnew Oldies Vol. 1 - Carsten Bohn's Bandstand

Effekte

Hier hebt sich nichts ab. Die Produktion ist typisch Körting, überall kleinere Geräusche, aber nichts was mich jetzt vom Hocker gerissen hat.

Cover&Design

Auf dem Cover sieht man, wie in ein Ladengeschäft eingebrochen wurde und die Scherben fliegen. Hinter einer Deckung steht ein Funk-Fuchs (ich denke Bohne) mit einem CB-Funkgerät in der Hand. Besonders gut gefällt mir hier die Auflistung einiger CB-Codes in der Innenseite der Kassetten-Hülle.

1 Kommentar

  1. Eine tolle Serie, auch wenn hier gern Kinder von Erwachsenen angebaggert werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.