Hörspiel TKKG

TKKG (4) – Das Paket mit dem Totenkopf

TKKG4DasPaketmitdemTotenkopf

Irgendwann musste das Thema Drogenhandel und Drogenkonsum in TKKG ja mal kommen. Vermutlich wurden Drogen in den späteren Folgen noch weitere male thematisiert, da ich diese aber nicht kenne, kann ich dazu nichts sagen.

Story

Der Freundliche Oberst Grewe (Grüße an Oberst Grewe aus dem CLH-Board) wird im Stadtpark von Zwei Jugendlichen überfallen. Tarzan rettet ihn, in dem er den Rowdys eins aufs Maul gibt und bemerkt beim späteren weiter gehen eine Packung mit Besteck, welches zum Mischen von Drogen, Kokain zum Beispiel, verwendet wird. Später, als die TKKG-Bande Tarzan’s Mutter vom Bahnhof abholt, fällt ihnen einer der beiden vermöbelten Jungen auf. In seinem Schließfach befindet sich ein Paket mit einem großen Totenkopf drauf. Und so kommen die Jungs und das Mädel einer Bande von Rauschgift-Händlern auf die Spur. Die Story besteht aus Zwei Hauptstory-Strängen, was aber vollkommen ausreicht. Sie ist nicht zu kompliziert, nicht zu einfach, sie behandelt das heikle Thema Drogen sehr schön.

Sprecher

Kurz und knapp: Gute Hauptsprecher, Gaby ist halt Gaby, überragend tolle Nebensprecher. Dr. Andreas Beurmann, Andreas von der Meden und Wolfgang Draeger: Drei wirklich tolle Sprecher. Alle machen ihre Arbeit sehr solide.

Musik

Eigentlich das gleiche wie immer: Wunderbar kultige Zwsichenmusik in der Erstausgabe und eine nicht ganz so tolle Titelmusik.

Auch interessant:  Star Wars™ Kenobi - John Jackson Miller

Effekte

Überall Geräusche: Die Party kling toll, das Wasser platscht wenn jemand in den Pool geworfen wird, die Vögel zwitschern im Park während der Oberst überfallen wird: Alles in Butter.

Cover&Design

Das Cover zeigt Tarzan, der das Paket mit dem Totenkopf im Schließfach erblickt. Nett gezeichnet, aber nicht so überragend wie das der zweiten Folge.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.